Was für Sicherungen gibt es für Motorrad Hebebühnen?

Ein nicht zu missachtender Punkt bei der Arbeit mit einer Motorrad Hebebühne ist die Sicherung. Dabei gibt es relativ einfache Mittel, um mit Zurgurten das Motorrad sicher auf dem Hubtisch zu befestigen. Einige der Motorradhebebühnen werden auch bereits mit einer Sicherung geliefert. Nebst der Befestigung des Motorrades auf Ihrer Hebebühne ist es je nach Modell auch erforderlich, dass die Hebevorrichtung am Boden befestigt wird. Dazu wird meist das Arbeiten mit Dübeln empfohlen. Sie sollten je nach Produkt aber darauf achten, dass Sie unbedingt die richtigen Dübel verwenden, da bei falschen Dübeln die Hebebühne schnell an Stabilität verliert. Da bei der Befestigung unschöne Löcher im Boden entstehen, sollten Sie sich vorher gut überlegen, wo Sie die Hebebühne genau platzieren möchten. Ansonsten haben Sie am Ende einen unsauber zerlöcherten Boden.

Allgemein lässt sich auch sagen, dass eine Sicherung bei großen Bühnen nicht so notwendig ist, wie bei kleineren. Falls Sie in einer Wohnung, einem Reihenhaus oder generell an einem Ort wohnen, wo Sie sich nicht sicher sind, ob Sie jetzt einfach Löcher in den Boden bohren können, sollten Sie sich mit Ihrem Vermieter in Verbindung setzten. Natürlich können Sie den perfekten Ort für Ihre Hebebühne finden und auch ein günstiges Modell kaufen, aber wenn Sie am Ende nicht einmal Löcher an der entsprechenden Stelle bohren dürfen, war die Arbeit für umsonst.

Video anklicken und Text vorgelesen bekommen

Was für Sicherungen gibt es für Motorrad Hebebühnen?
Bewerten Sie diese Seite


Für diesen Beitrag sind die Kommentare geschlossen.